TEILEN

Gunda OV

Documentaire
TICKET KAUFEN
103 min
2020
EA

Documentary looks at the daily life of a pig and its farm animal companions: two cows and a one-legged chicken. Ein Schwein liegt in der offenen Tür eines Stalls, die Augen geschlossen, der Atem gleichmäßig. Gunda scheint zu schlafen, dann beschleunigt sich ihr Atmen kurz, wird wieder ruhig, und eine kleine Bande Ferkel kommt über ihre Mutter geklettert, kurz nach der Geburt noch stolpernd und ein wenig hilflos auf der Suche nach Milch. Victor Kossakovskys Dokumentarfilm „Gunda“ folgt der titelgebenden Sau, ihrem Nachwuchs, ein paar Hühnern und einer kleinen Rinderherde. Es sind allein das eigene Leben der Tiere und ihre Wirklichkeit, die zum Kern eines bewegenden Blicks auf die Lebewesen werden, die wir täglich essen - ganz ohne Ausrufezeichen oder Appelle. (KinoZeit)

Land
N, UK, USA
Regisseur
Viktor Kossakovsky

Spielzeiten

Kaufen Sie Ihr Ticket

Sprachauswahl